Skip to main content

TRA-C industrie: Ihr Experte für Schweißarbeiten im Luft- und Raumfahrzeugbau

Das Schweißen von Flugzeugteilen erfordert ein umfassendes technisches Fachverständnis. Die in einem Flugzeug verarbeiteten und zum Schweißen geeigneten Metallteile müssen eine Vielzahl an Kriterien erfüllen, um den hochspezifischen Anforderungen dieser anspruchsvollen Branche gerecht zu werden. Wir stellen Ihnen unseren umfangreichen Kompetenzpool in ganz Europa zur Verfügung.

Hinter TRA-C industrie steht ein ganzheitliches Angebot: Von Zuliefervereinbarungen bis zur Entwicklung und Fertigung eines Produkts von A bis Z erfüllen wir sämtliche Bedürfnisse unserer Kunden aus der Luft- und Raumfahrtbranche.

Luft- und Raumfahrt: auf dem neuesten Stand der Technik

Die Luft- und Raumfahrtbranche ist ein naturgemäß anspruchsvoller Sektor. Beim Abschluss von Zuliefervereinbarungen muss gewährleistet sein, dass das beauftragte Unternehmen über alle erforderlichen Kompetenzen verfügt, um den Auftragsbedingungen umfassend gerecht werden zu können. Nicht alle Metallteile können geschweißt und bestimmte Materialien können weder geschweißt noch gelötet werden: Die fundierte Sachkenntnis eines Spezialisten ist hier unerlässlich. TRA-C industrie stellt Auftraggebern einen vollständigen Kompetenzpool für die Entwicklung, Herstellung und das Schweißen von Flugzeugteilen zur Verfügung.

TRA-C industrie für Ihren Bedarf in der Luft- und Raumfahrtbranche

Die Fertigung und das Schweißen von Flugzeugteilen erfordern einen umfassenden Sachverstand. Die Luft- und Raumfahrt ist ein hochtechnologischer Sektor, in dem nichts dem Zufall überlassen werden darf: Sämtliche Rohstoffe müssen sorgfältig ausgewählt werden, hohen Belastungen standhalten und einem strengen Lastenheft entsprechen. Gleiches gilt auch für Herstellung und Verarbeitung (Design, Zusammenbau, Schweißen, etc.).

Wir begleiten unsere Kunden von A bis Z

Wir stehen unseren Kunden durchgehend und in allen Phasen ihres Projekts zur Seite. Zu diesem Zweck stellen wir Ihnen einen ganzheitlichen Ansatz zur Verfügung, der auf Innovation, Fachwissen, Engagement sowie der rigorosen Einhaltung von Fristen, Kosten und den Bedingungen des jeweiligen Lastenhefts beruht. In der Luft- und Raumfahrtbranche bietet unser Unternehmen Engineering- und Schweißlösungen zum besten Preis: Unsere Rolle ist es, Ihren Bedarf umfassend zu erfüllen und gleichzeitig die Produktionskosten zu optimieren.

Wir übernehmen die vollständige Industrialisierung Ihrer Betriebsteile für die Luft- und Raumfahrt. Unser Unternehmen setzt sich aus einem Ingenieurbüro, bewährten Methoden, einem umfangreichen Erfahrungsschatz und natürlich unseren eigenen Produktionsmitteln zusammen. Wenn Sie uns die Entwicklung und/oder Herstellung Ihrer Flugzeugteile anvertrauen, erhalten Sie die Garantie, dass sämtliche Arbeiten unter optimalen Bedingungen in unseren Werkstätten in Frankreich ausgeführt werden.

Wir stellen Flugzeugteile in kleinen, mittleren und großen Serien her und bieten Ihnen in den Bereichen Kesselbau, Schweißen, Feinblechbearbeitung, Tiefziehen, Montage und Mechanik Lösungen mit hohem Mehrwert.

TRA-C industrie steht Ihnen für sämtliche Zuliefererbedürfnisse in der Luft- und Raumfahrtindustrie zur Seite. Unsere Mitarbeiter unterstützen und beraten Sie, um gemeinsam die am besten geeigneten Lösungen für Ihr Unternehmen zu finden.

Soudeur
Elektromobilität

Ihr Tier-1-Zulieferer

Seit seiner Gründung positioniert sich unser Unternehmen als renommierter Partner von Industrieunternehmen aller Art. Unser tägliches Ziel ist die umfassende Verwirklichung Ihrer Projekte – zu Ihrer uneingeschränkten Zufriedenheit. Wir sind in zahlreichen unterschiedlichen Branchen tätig, haben uns aber insbesondere als Spezialisten für die Luft- und Raumfahrt einen Namen gemacht. Um Ihnen immer innovativere und leistungsstärkere Lösungen anbieten zu können, bilden wir unsere Mitarbeiter kontinuierlich weiter und investieren fortwährend in Forschung und Entwicklung.

Dieses Engagement für Spitzenleistung wird durch unsere zahlreichen Zertifizierungen und insbesondere unsere Zertifizierung nach EN 9100 belegt. So ist unser Unternehmen heute Tier-1-Lieferant der wichtigsten Hersteller von Ausrüstungen und Betriebsteilen für die Luft- und Raumfahrt (darunter Stelia, Safran und Thales). Als Unternehmen sind wir in der Lage, die Anforderungen unserer Kunden in Bezug auf Spitzentechnologien und strengste Lastenhefte ganzheitlich zu erfüllen.

Ihr Experte für das Schweißen von Flugzeugteilen

Die Fertigung und der Zusammenbau von Flugzeugteilen erfordern eine fundierte Fachkompetenz. TRA-C industrie ist ein europaweit agierender Experte für die Metallbearbeitung: Wir stehen unseren Kunden auch für hochkomplexe Schweißarbeiten zur Verfügung – insbesondere für den Bedarf an Flugzeugteilen. Wir verarbeiten sämtliche Metalle (Inconel, Titan, Aluminiumlegierungen, Edelstahl, Breitband, etc.) in allen Stärken und Größenordnungen und fertigen sowohl einfache als auch komplexe mechanisch geschweißte Betriebsteile. Zu diesem Zweck kommen verschiedene Schweißtechniken zum Einsatz:

  • FSW-Schweißen (Friction Stir Welding) oder Rührreibschweißen: TRA-C industrie ist heute das einzige Unternehmen in Frankreich und Europa, das über das erforderliche Fachwissen in diesem Bereich verfügt, und Marktführer für dieses innovative Verfahren. Das FSW-Verfahren gewährleistet eine feste Verbindung von Leichtmetalllegierungen und/oder heterogenen Materialien.
  • WIG-Schweißen oder Wolfram-Inertgas-Schweißen: Dieses Schweißverfahren ist bereits hinlänglich für seine Vorteile bekannt und ermöglicht das Schweißen aller schmelzschweißgeeigneten Werkstoffe mit geringem Schweißverzug. Auch dieses Verfahren eignet sich für das Schweißen von Flugzeugteilen.
  • Metall-Inertgasschweißen (MIG) und Metall-Aktivgasschweißen (MAG): Hierbei handelt es sich um halbautomatische Schweißtechniken, bei denen das Schmelzen der Metalle durch Wärmeenergie erfolgt, die durch einen elektrischen Lichtbogen freigesetzt wird. Die beiden Verfahren unterscheiden sich durch die jeweils verwendeten Gase: MIG erfolgt mit inerten Gasen, die keine Reaktion mit der Schmelze eingehen, MAG dagegen mit reaktionsfreudigen Gasen.
  • Weitere von uns verwendete Verfahren sind Widerstandsschweißen, Orbitalschweißen und Hartlöten.
Soudeur
Aérospatial

Zertifizierung nach EN 9100

Für Unternehmen und Auftraggeber in der Luft- und Raumfahrt gilt die Norm EN 9100 als Garant für Sicherheit und Qualität.

Diese europäische Norm basiert auf der internationalen Norm ISO 9001 (Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen) und ergänzt letztere um eine Reihe zusätzlicher Anforderungen in den Bereichen Raumfahrt sowie zivile und militärische Luftfahrt.

Mit rund 400 Kriterien erweist sich diese Zertifizierung als besonders umfangreich und äußerst anspruchsvoll. Ihre Einhaltung ermöglicht es, Risiken zu antizipieren und zu vermeiden, und sichert den Leistungen unseres Unternehmens gleichzeitig ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Effizienz zu. Unsere Tochtergesellschaft Jacques Soudure verfügt über diese Zertifizierung und ist von der Luftfahrt-, Verteidigungs- und Raumfahrtindustrie offiziell auf der Datenbank „OASIS“ gelistet.

Sie sind in der Luft- und Raumfahrtindustrie tätig? Mit TRA-C industrie holen Sie sich einen zuverlässigen Partner an Bord! Wir freuen uns darauf, uns mit Ihnen über Ihr Projekt auszutauschen und Ihrem Unternehmen durch unseren Service mit hohem Mehrwert zur Seite zu stehen.