Unsere Kompetenz im Verteidigungssektor

TRA-C industrie, Ihr Experte für Metallbearbeitung, unterstützt wichtige Akteure im Verteidigungssektor. Wir übernehmen Unteraufträge, aber auch Ermittlung und Konstruktion von Teilen mit hohem Mehrwert.

TRA-C industrie betreut den Verteidigungssektor

Unsere Erfahrung im Rührreibschweißen (FSW) ermöglicht es uns, an Großprojekten der Verteidigungsindustrie zu arbeiten. Dieses Verfahren ermöglicht das Schweißen mit mehreren Metallen und großer Dicke und ermöglicht die Konstruktion von Leichtmetalllegierungen. Dank dieser Expertise unterstützen wir unsere Kunden bei der Umsetzung von gepanzerten Rümpfen, ARX 25-Türmen, Bauteilen des Scorpion-Programms usw.

Secteur de la défense
Verteidigungssektor

Wir begleiten unsere Kunden des Verteidigungssektors auch hin zur Optimierung ihrer Produktion durch Automatisierung ihrer Produktionslinie. In der Tat konzipieren und installieren wir Produktionszellen gemäß den Bedarfen und Anforderungen unserer Auftraggeber.
Wir verfügen über technische Fähigkeiten zum konzipieren komplexer Strukturen. Wir ermitteln maßgeschneiderte und schlüsselfertige Lösungen. Wir verfügen über alle personellen und materiellen Ressourcen, die für die Erstellung von Prototypen vor Beginn der Serienproduktion erforderlich sind.
TRA-C industrie ist auch ein Benchmark-Subunternehmer der Verteidigungsindustrie; wir können komplexe Teile mit hohem Mehrwert in kleinen, mittleren und großen Serien herstellen. Die Gruppe der TRA-C industrie ist auch gemäß der Norm EN 9100 zertifiziert, um Panzerhüllen herzustellen.